Polizisten bedroht

Alkoholisierter (41) schwingt Axt in Wiener Lokal

Wien
26.07.2022 14:37

Am Montagabend hat ein 41-jähriger Mann ein Lokal in Wien-Donaustadt betreten, indem er eigentlich Hausverbot hatte. Dabei habe der Mann laut Polizei eine Axt mit sich getragen und gefährliche Drohungen von sich gegeben. Die Exekutive wurde umgehend alarmiert, als diese an Ort und Stelle war eskalierte die Situation jedoch. Der 41-Jährige wurde anschließend festgenommen.

Gegen 22 Uhr betrat der Mann, trotz Hausverbot, mit seiner Axt das besagte Lokal in Wien-Donaustadt. Die Situation eskalierte als die Beamten anrückten und feststellten, dass gegen den 41-Jährigen bereits ein behördliches Waffenverbot bestand. Sie nahmen ihm die Axt ab.

Alkoholwert von über zwei Promille 
Nachdem der Mann daraufhin vom Lokalbetreiber aufgefordert worden war, das Lokal zu verlassen, drohte er den Beamten, sie umbringen zu wollen. Der 41-Jährige wurde daraufhin festgenommen. Zudem stand der Beschuldigte unter Alkoholeinfluss: zwei Promille wurden gemessen.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Wien Wetter



Kostenlose Spiele