24.07.2022 17:35 |

Vor Siegerehrung

Kurios! „F1-Oldie“ Hamilton muss in die Waagrechte

300 Formel-1-Rennen hat er mit dem Großen Preis von Frankreich hinter sich gebracht, 103-mal ist er ganz oben auf dem Podest gestanden und inzwischen hat er auch längst seinen 37. Geburtstag gefeiert - wer kann es Lewis Hamilton da verdenken, dass er nach seinem 2. Platz in Le Castellet seine müden Knochen ganz unstandesgemäß auf den Boden des Cool-Down-Rooms fläzte …

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Freilich: Bei Hamilton kam im Frankreich-Grand-Prix auch dazu, dass er ein gerade bei der extremen Hitze von weit über 30 Grad Celsius vor Ort nicht unerhebliches Problem bekommen hatte.

„Es war ein hartes Rennen, vor allem weil meine Trinkflasche nicht funktioniert hat. Ich weiß nicht, wie viel Gewicht ich verloren habe. Ich kann mir vorstellen, dass es drei Kilogramm oder so waren. Ich freue mich darauf, etwas zu trinken“, so Hamilton nach dem Rennen.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 10. August 2022
Wetter Symbol