Marktwerte-Überblick

ÖFB-Gegner Norwegen: In der Offensive spitze

Frauen Fußball EM
15.07.2022 07:30

Mit Norwegens Hegerberg wartet auf die Östereicherinnen die teuerste Spielerin der Gruppe. Lyon-Topstar ist 475.000 Euro wert - 2,5-mal so viel wie Nicole Billa ...

Die „Krone“ berichtet aus England

„Das sind unglaubliche Spielerinnen“, sagt ÖFB-Sportchef Peter Schöttel über die Offensiv-Stars bei Norwegen.

Was ein Blick auf die Marktwerte untermauert. In den Top 10 von soccerdonna (Pendant zu transfermarkt) der teuersten Stars inGruppe A sindzwei Norwegerinnen vorne:Ada Hegerberg, 475.000 Euro, vor Caroline Graham Hansen, 400.000.Österreichs Nicole Billaschafft es mit 185.000 Euro auf Platz neun. Als teuerste Spielerin gilt übrigens Spaniens verletzte Putellas (600.000).

Norwegens Superstar Ada Hegerberg. (Bild: AFP/BEN STANSALL)
Norwegens Superstar Ada Hegerberg.

Zurück zu Hegerberg: Die 27-Jährige trat 2017 nach punktlosem EM-Aus samt Gleichberechtigungs-Streit mit dem Verband zurück, feierte erst im Frühjahr ihr Team-Comeback- mit beachtlicher Klub-Vita. Sie gewann mit Lyon bereits sechsmal die Champions League, darunter zuletzt gegen Teamkollegin Graham Hansen und Barça, ist mit 59 Toren in 60 Spielen Rekordschützin im Bewerb. Und sie bekam zig Auszeichnungen, etwa den Ballon d’Or.„Super Sportlerin, die sich extrem reinbeißt, immer gewinnen will und trotzdem sehr fair ist“, weiß ÖFB-Rekordspielerin Sarah Puntigam von ihrer Montpellier-Zeit.

Übrigens haben Billa, mit 43 Toren unsere beste Bomberin, und Hegerberg eines gleich: Beide sind in diesem Turnier noch ohne Treffer. Das darf bei der Norwegerin am heutigen Freitag gerne so bleiben.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele