Alle jubeln

City-Fans lieben Haaland für diesen Sager schon

Fußball International
11.07.2022 06:02

Kaum in Manchester angekommen, hat sich Erling Haaland schon als Fan-Liebling inszeniert. Und das aufgrund eines einzigen Satzes bei seiner Präsentation am Sonntagnachmittag vor dem Ethiad-Stadium, der Heim-Location seines neuen Arbeitgebers Manchester City.

Jubel, Gelächter, Schreie - sämtliche positive Emotionen mischten sich im Fan-Volk zu einem Stimmungshoch zusammen. Erling Haaland wurde gefeiert. Er selbst und die beiden Moderatoren lachten (sich ins Fäustchen). Worum ging‘s? Auf der Bühne stehend sollte er Fan-Fragen beantworten. Eine, via Twitter gestellt, lautete, auf welches Premier-League-Duell er sich besonders freue. Haaland überlegte einige Sekunden lang, schmunzelte und sagte dann: „Ich will den Namen eigentlich nicht aussprechen, aber Manchester United.“ Die Fans tobten.

Es war eine bombastisch inszenierte Präsentation Haalands vor den Fans, hier die besten Bilder:

Endlich Champions League?
Sollte Haalnds Tor- mit seinem Schmäh-Schnitt Schritt halten, wird es auch auf sportlicher Ebene eine Liebesbeziehung zwischen ihm und den „Skyblues“. Der Super-Striker soll helfen, um endlich die Champions League für City einzutüten. Darauf wartet Trainer Pep Guardiola noch.

Auf nationaler Ebene hat Pep mit City dagegen fünf der letzten vier Meistertitel geholt. Ob‘s auch in Haalands erstem Jahr gelingt?

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele