05.07.2022 12:36 |

Von „Ex“ attackiert

60-Jährige mit Stichwunde taumelte in Wiener Lokal

Vor ihrem Wohnhaus hat ein 52-jähriger Verdächtiger am Montagabend seiner Ex-Freundin in Wien aufgelauert und sie mit einem Messer attackiert. Die Frau erlitt eine Stichverletzung in der Brust, konnte sich jedoch noch in ein Lokal in der Nähe schleppen. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Zur Tat kam es kurz vor 22.45 Uhr im Bezirk Penzing. Nachdem er mit dem Messer auf die 60-Jährige eingestochen hatte, flüchtete der mutmaßliche Täter, ein Pole, vom Ort des Geschehens und warf dabei auch die Tatwaffe weg.

Not-OP im Krankenhaus
Ein Lokalbesitzer alarmierte wenig später die Polizei, denn das Stichopfer war taumelnd und blutend in sein Lokal gekommen. Sie habe noch zumindest vage Hinweise auf den Täter geben können, ehe sie von einem Rettungsdienst in ein Spital gebracht wurde, sagte Polizeisprecherin Barbara Gass. Die 60-Jährige wurde notoperiert, Lebensgefahr bestehe keine, hieß es.

Nach dem Tatverdächtigen wurde gefahndet. Einige Zeit nach der Tat habe er von Beamten vorläufig festgenommen werden können, so die Sprecherin. „Er befindet sich in polizeilicher Anhaltung, seine Vernehmung steht noch aus.“ Auch das Opfer, das sich in Behandlung in einem Krankenhaus befindet, konnte noch nicht näher befragt werden. Das Messer konnte sichergestellt werden.

Hier erhalten Sie Hilfe

  • Der Polizei-Notruf (133) ist jederzeit für Personen, die Gewalt wahrnehmen oder von Gewalt betroffen sind, erreichbar.
  • Auch der 24-Stunden Frauennotruf (01/71719) und der Frauenhaus-Notruf des Vereins Wiener Frauenhäuser (05 77 22) sind rund um die Uhr besetzt.
  • Das Landeskriminalamt Wien, Kriminalprävention, bietet zusätzlich Beratungen unter der Hotline 0800/216346 an.

Ex-Freund hätte sich nicht nähern dürfen
Der 52-Jährige hätte sich seiner Ex-Freundin gar nicht nähern dürfen. Gegen den Verdächtigen hatte zum Tatzeitpunkt schon eine gerichtliche einstweilige Verfügung bestanden. Die Ermittlungen laufen.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 13. August 2022
Wetter Symbol
Wien Wetter
(Bild: Krone KREATIV)