Golf in Fort Worth

Matthias Schwab mit Par-Runde leicht verbessert

Sport-Mix
29.05.2022 10:08

Golf-Profi Matthias Schwab hat sich auf der dritten Runde der Charles Schwab Challenge in Fort Worth leicht verbessert. Mit seiner Par-Runde von 70 am Samstag verbesserte sich der Steirer um neun Positionen auf den geteilten 42. Platz.

„Es war heute vom ersten Loch weg ziemlich windig und deshalb schwer zu spielen“, sagte Schwab, der sich grundsätzlich mit seiner Leistung zufrieden zeigte.

Schwierige Plätze
„Mein Spiel ist ok und hat sich weiter positiv entwickelt. Man muss einfach zur Kenntnis nehmen, dass auf der US PGA die Konkurrenz wesentlich stärker ist als auf anderen Touren. Auch die Plätze sind schwieriger zu spielen“, betonte der 27-Jährige.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele