23.05.2022 22:08 |

Lebensretter

„Airbag-Westen“ für die Kärntner Motorradpolizei

 49.623 Motorräder sind in Kärnten zugelassen - so viele wie nie zuvor! Während die einen zum Genuss Biken, ist die Zivilstreife der Motorradpolizei für die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer im Einsatz, um Raser und jene Motorradfahrer, die mit ihrem Fahrverhalten andere gefährden, aus dem Verkehr zu ziehen. Damit die Polizisten auf den Zweirädern sicherer sind, haben sie nun Airbag-Westen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Wir statten die Motorradpolizei mit Airbag-Westen aus, die in Kärnten erstmals zum Einsatz kommen. Damit sind die Polizisten im Fall eines Sturzes oder Unfalles besser geschützt. Was seit Jahrzenten für Autofahrer selbstverständlich ist, bringt nun auch den Exekutivbeamten der Motorradzivilstreife mehr Sicherheit“, erläutert Landesrat Sebastian Schuschnig.

Insgesamt sechs Stück dieser Westen hat das Verkehrssicherheitsreferat des Landes Kärnten für die heurige Motorradsaison angeschafft. Der Leiter der Verkehrsabteilung, Oberst Adolf Winkler, nahm diese am Montag entgegen. Das Airbag-System wird als Weste am Körper getragen. Die zusätzliche Knautschzone in Kombination mit dem integrierten Rückenprotektor bietet im Fall eines Unfalles einen erheblich besseren Schutz.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 29. Juni 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)