03.05.2022 10:25 |

Bergung mit Kran

Handbremse nicht angezogen: Laster gegen Baum

Ein Lastwagen rollte am Montag in Bregenz gegen einen Baum, weil der Fahrer zuvor nicht die Handbremse aktiviert hatte und ausgestiegen war. Um den Unfalllaster zu bergen, brauchte es den Einsatz eines Krans. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Ein 38-jähriger Lastwagenfahrer war am Montag um 12.15 Uhr auf einem Bregenzer Firmengelände mit dem Aufladen von Ladegut auf einen Laster beschäftigt. Dazu hatte er sein Gefährt an einer Laderampe geparkt. Allerdings dürfte er dabei weder einen Gang eingelegt noch die Handbremse angezogen haben, denn als der Mann ins Büro ging, um einen Lieferschein zu unterschreiben, setzte sich der Laster in Bewegung, überrollte erst einen Randstein, beschädigte eine Mauer und krachte schließlich gegen einen Baum. Dort war die unkontrollierte Fahrt dann zu Ende. 

Weil der Laster in einer solch ungünstigen Endposition zum Stehen kam, mussten ein Kran und ein Bergungslastkraftwagen angefordert werden. 

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 24. Mai 2022
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
13° / 13°
starker Regen
15° / 15°
Regen
15° / 15°
starker Regen
15° / 15°
Regen
(Bild: Krone KREATIV)