Niederösterreich

Die wundersame Rückkehr der Wildkatzen

Am Wochenende öffnen sich in der Wachau wieder die Kellertüren. Wer nach flüssigen Frühlingsgefühlen im Weinglas sucht, ist beim Wachauer Weinfrühling genau richtig. Beim Heimfahren sollte man dann aber besser nicht selbst hinter dem Steuer sitzen. Erst kürzlich sind indes auch vierbeinige Wachau-Touristen in eine Fotofalle getappt - allerdings abseits der Straßen. Vom Nationalpark Thayatal südwärts erobern sich aktuell nämlich die Wildkatzen sukzessive Lebensräume in Niederösterreich zurück. Naturschützer sind sich einig: Die Rückkehr der als verschollen geltenden Spezies ist eine Erfolgsgeschichte! Lesen Sie außerdem: Warum es im Waldviertel und in Wiener Neustadt Wirbel um Radwege gibt, und wie die Arbeiterkammer einem Filialleiter aus dem Weinviertel 65.000 Euro vor Gericht erstreiten konnte.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Mehr Nachrichten

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 03. Juli 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)