Aprilscherz

Comeback des Meisters? Selbst der Papa rätselte!

Vorarlberg
02.04.2022 07:15

Wann ist ein Aprilscherz gelungen? Wahrscheinlich dann, wenn neben ehemalige Weggefährten, Trainern und „Experten“ sogar der eigene Vater ins Zweifeln gerät. So geschehen rund um unsere Story, die am 1. April erschien, in der „Krone Vorarlberg“-Kolumnist und Riesentorlauf-Staatsmeister 2021, Magnus Walch, inspiriert von Johannes Strolz‘ Erfolgen, sagt: „Ich bin zurück!“

Zugegeben: Ganz abwegig wäre eine Rennsport-Rückkehr des 29-jährigen Lechers, in Anbetracht der Erkenntnis von ÖSV-Sportdirektor Toni Giger, wonach sich das Hochleistungsalter verschoben habe und man im Verband neue Lösungen finden müssen, die dieser Entwicklung Rechnung tragen, auch nicht gewesen.

Magnus Walch (Bild: GEPA )
Magnus Walch

Es stimmt auch, dass Völkl-Pilot Walch letzte Woche neue Skier seines Ausrüsters getestet hat. Und auch die Erfolge von Strolz bereiteten Magnus - wie vielen anderen - emotionale und inspirierende Augenblicke.

Ein Comeback des Riesentorlauf-Staatsmeisters von 2021 wird es jedoch nicht geben. „Ich liebe das Skifahren und verehre den Skirennsport. Aber ich bin hundert Prozent glücklich mit der Entscheidung, die ich vor einem Jahr getroffen habe, als ich meine Karriere beendete“, löste Walch den, mit der „Krone“ initiierten und von Olympiasieger Strolz mitgetragenen, Aprilscherz auf seiner Instagram-Seite auf.

(Bild: GEPA, Krone KREATIV)

Die gute Nachricht: So bleibt er Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, auch in der kommenden Saison als Skiexperte und Kolumnist erhalten.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Vorarlberg Wetter
18° / 23°
stark bewölkt
17° / 26°
stark bewölkt
18° / 25°
stark bewölkt
18° / 26°
stark bewölkt



Kostenlose Spiele