6:0 gegen Kosovo

ÖFB-U17-Frauen gewinnen zweite EM-Quali-Partie

Österreichs weibliches U17-Fußball-Nationalteam ist nur noch einen Schritt von einem Ticket für die EM-Endrunde in Bosnien-Herzegowina entfernt. Die Truppe von Teamchef Patrick Haidbauer fertigte Gastgeber Kosovo am Samstag in Pristina mit 6:0 (3:0) ab und fuhr den zweiten klaren Quali-Erfolg nach dem Auftakt-4:0 gegen Slowenien ein. Dank des besseren Torverhältnisses gegenüber dem punktgleichen Verfolger Deutschland (2:1 gegen Slowenien) führt die ÖFB-Auswahl die Tabelle an.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Dadurch reicht Valentina Mädl, die in zwei Spielen sechsmal getroffen hat, und Co. am Dienstag (12.00 Uhr) im „Finale“ der Gruppe 5 der Liga A gegen das DFB-Team schon ein Unentschieden, um die EM-Teilnahme zu fixieren. Die Endrunde, für die sich nur die Gruppensieger qualifizieren, geht zwischen 3. und 15. Mai über die Bühne.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 22. Mai 2022
Wetter Symbol