10.03.2022 09:30 |

NHL

Goldtor von McDavid, Buhrufe für Putin-Freund

Die Edmonton Oilers haben im Kampf um die Play-off-Plätze in der nordamerikanischen Eishockeyliga NHL einen wichtigen Heimsieg gegen die Washington Capitals geholt. Superstar Connor McDavid entschied die Partie mit seinem Treffer zum 4:3 in der Verlängerung und beendete die Serie von zuletzt drei Niederlagen für die kanadische Mannschaft.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

NHL-Superstar Alexander Owetschkin wurde nach Angaben der US-Nachrichtenagentur AP von einem kleinen Teil der Fans in Edmonton ausgebuht.

Der bei den Capitals spielende Russe gilt als Freund des russischen Präsidenten Wladimir Putin und hat sich bisher nicht klar gegen den Krieg in der Ukraine positioniert. In Edmonton leben vergleichsweise viele Menschen aus der Ukraine.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 27. Mai 2022
Wetter Symbol