Vor Salzburg-Kracher

Weltuntergangsstimmung? Nagelsmann reagiert sauer

Nur 1:1 gegen Bayer Leverkusen! Beim deutschen Rekordmeister Bayern München läuft es vor dem Champions-League-Achtelfinal-Hit gegen Red Bull Salzburg nicht wirklich rund! Trainer Julian Nagelsmann stößt jedoch sauer auf, dass im Klub zu schnell „Weltuntergangsstimmung“ verbreitet wird, wenn Siege ausbleiben. Aber sehen und hören Sie selbst - oben im Video.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Dazu kommt: Thomas Müller erzielte am Samstag das erste Eigentor seiner Karriere. Nach der Partie findet Trainer Nagelsmann tröstende Worte für den Nationalspieler. Mal ins eigene Netz zu treffen, passiere „den Besten“, meinte der 34-Jährige.

„Uns hat etwas der Punch gefehlt. Der Punkt geht für beide Teams in Ordnung. Thomas Müller ist nicht happy, aber auch nicht mega niedergeschlagen. Das passiert den Besten, es wird ihn nicht nachhaltig umhauen", so der Bayern-Trainer.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 17. Mai 2022
Wetter Symbol