20.02.2022 18:00 |

Wegen Corona-Regeln

Tiroler bevorzugen für Urlaub Flughafen Innsbruck

Nicht nur WK-Obmann Andreas Kröll merkt, dass die Nachfrage nach einem Urlaub sehr hoch ist. Auch in den Reisebüros sieht man an den Buchungszahlen, dass die Tiroler wieder Lust auf Auslandsreisen haben. Die „Krone“ machte einen Rundruf. Auffällig dabei: Wegen Corona sind Flüge ab Innsbruck gefragt.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Wir bemerken einen großen Anstieg bei der Nachfrage“, heißt es aus der Branche. „In den vergangenen Wochen haben sich bei uns sowohl Familien als auch Paare, Freunde und Senioren gemeldet.“ Egal, ob Rundreise, Urlaub mit Wanderungen oder die klassische Pauschalreise, viele Menschen wollen derzeit wieder Urlaub machen, das können alle Reisebüros bestätigen.

Der Großteil der Urlaubsfreudigen hat bereits eine Reise für den Sommer gebucht, wobei es heuer auch vermehrt zu Buchungen in den Osterferien gekommen ist.

Statt Österreich-Urlaub wieder Reisen ins Ausland
„In den vergangenen beiden Jahren war Corona-bedingt der Urlaub innerhalb Österreichs beliebt. Genauso standen Reisen ins nahe Ausland, wie Kroatien, auf dem Programm. Heuer werden wieder Urlaubsziele ins Auge gefasst, die weiter weg liegen“, hört man bei einem Rundruf. Wichtig bei der Wahl der Urlaubsdestination seien die Erreichbarkeit innerhalb von vier Stunden und das Ausmaß der örtlichen Einreisebestimmungen.

Auffallend sei auch, dass sich die Urlaubsinteressenten bereits im Vorfeld über die geltenden Bestimmungen informieren.

„Flüge ab Innsbruck sind heuer besonders gefragt“
„Im Fernbereich sind wir momentan mit zu vielen Unsicherheiten bei den Bestimmungen konfrontiert. Das schreckt viele vor einem Urlaub auf den Malediven oder auf den Seychellen ab“, lautet die Begründung vonseiten der Reisebüros. „Deswegen sind Länder im Mittelmeerraum gefragter.“

Auch gefragter sei heuer der Flughafen Innsbruck. „Die Einheimischen möchten lieber ab Innsbruck fliegen, um dem Ablauf mit den zusätzlichen Bestimmungen am Flughafen München auszuweichen.“

Vanessa Holer, Kronen Zeitung

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Montag, 16. Mai 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
15° / 21°
leichter Regen
14° / 21°
leichter Regen
13° / 24°
starke Regenschauer
14° / 23°
leichter Regen
13° / 24°
leichter Regen
(Bild: Krone KREATIV)