Mo, 15. Oktober 2018

Neuer Trainer

16.05.2011 11:49

Schöttel: "Rapid ist nie die falsche Entscheidung"

Im Café Museum in der Wiener Operngasse wurde am Montag Wiener-Neustadt-Coach Peter Schöttel als neuer Trainer von Rapid präsentiert – mit der "Krone" sprach der 44-Jährige bereits am vergangenen Wochenende über die kommenden Herausforderungen.

"Krone": Die Zeit der Spekulationen ist zu Ende – wohl gut für alle Beteiligten...
Peter Schöttel: "Es waren zweifelsohne schwierige Wochen. Für meinen aktuellen Klub Wiener Neustadt, für mich, aber auch für Rapid."

"Krone": Für Rapid im doppelten Sinn. Die sportliche Talfahrt ist alarmierend. Haben Sie sich nicht für den falschen Klub entschieden?
Schöttel: "Rapid ist nie eine falsche Entscheidung, für mich schon alleine wegen meiner Vergangenheit nicht. Aber es hätte auch anders laufen können."

"Krone": Dass sie trotz des Angebots bei Neustadt geblieben wären...
Schöttel: "Hätte es dort keinen Kurswechsel gegeben, indem man sich entschied, wichtige Spieler ziehen zu lassen, wäre Rapid nie so ein Thema geworden. Mir ist auch Neustadt sehr ans Herz gewachsen."

"Krone": Der Klub liegt nur noch einen Punkt hinter Rapid. Es wäre kein Wunder mehr, wenn es in den letzten beiden Runden noch zu einem Positionswechsel kommt.
Schöttel: "Sollte dies eintreffen, würde die Austria am Ende eher Meister werden als Sturm. Denn um Rapid noch zu überholen, müssen wir die Grazer wohl am Sonntag schlagen."

"Krone": Nach Fanprotesten haben Sie Rapid 2006 als Sportdirektor verlassen...
Schöttel: "Das war aber nicht der ausschlaggebende Grund. Präsident Edlinger und Manager Kuhn hatten schon einige Wochen davor gewusst, dass ich gehe."

von Hannes Steiner, Kronen Zeitung

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Deutsche Fußball-Krise
Rücktritt? Joachim Löw spricht jetzt Klartext!
Fußball International
ManCity-Star freut‘s
Kompany-Papa - vom Flüchtling zum Bürgermeister!
Fußball International
Haft- und Geldstrafen
GAK-Rowdies nach Attacke auf Sturm-Fans verurteilt
Fußball National
Prügelei mit Popstar
Schuss in Spital! Türkei-Star drohen 12 Jahre Haft
Fußball International
Er bleibt cool
Gibt Ronaldo eine Million für Verteidigung aus?
Fußball International
Ausstiegsklausel
Unfassbar! Messi ist 2020 ablösefrei zu haben
Fußball International
Diskussionen im Team
WM-Ärger um Neuer: Mitspieler forderten Wechsel
Fußball International
Kevin Frans hebt ab
Goalie-Fallrückzieher in der 95. Minute geht viral
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.