Song Contest 2022

„Es hat bei uns gleich ,Click‘ gemacht“

Es ist fix: LUM!X feat. Pia Maria vertreten Österreich beim „Eurovision Song Contest 2022“, wir berichteten. Aber was hat ein DJ bei einem Sing-Wettbewerb verloren? „Ich mache den Song, darum bin ich Sängern gleichwertig“, sagt der 19-Jährige selbstbewusst zur „Krone“. Die beiden schweben künstlerisch auf Wolke 7.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Luca Michlmayr (19) aus Rohrbach alias LUM!X kann mehr als 90 Millionen YouTube-Views vorweisen. Der junge Musiker hat auch italienische Wurzeln. Die 18-jährige Pia Maria ist Sängerin und kommt aus Tirol. Gemeinsam gehen die beiden beim 66. Song Contest mit ihrem Dance-Pop-Song „Halo“ an den Start.

Großer Druck, aber das schaffen wir!
Als Duo sind sie Neulinge. „Wir kennen uns erst seit dem Song, aber es hat schon beim ersten Treffen ,Click‘ gemacht. Wir sind ein gutes Team, wir arbeiten auf freundschaftlicher Ebene super zusammen“, sagt Michlmayr im „Krone“-Gespräch. „Natürlich sind 20 Millionen Zuseher ein großer Druck, aber unser jugendlicher Leichtsinn hilft uns. Wir machen das einfach, miteinander können wir richtig stark bleiben, wir sind überzeugt von uns.“

DJ auf Augenhöhe
Warum er als DJ bei einem Songcontest dabei sein darf? „Als DJ mache ich das Lied. Ich finde, ich bin mit einer Sängerin oder einem Sänger gleichwertig. Wir gehen daher auf Augenhöhe auf die Bühne!“

Die beiden werden in Turin am 10. Mai im ersten Semifinale versuchen, sich für das Finale am 14. Mai zu qualifizieren.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 19. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)