27.01.2022 10:39 |

Kuriose Ausrede

Nächtliche „Fahrstunde“: Betrunkene kracht in Haus

Kurioser Autounfall in der Nacht auf Donnerstag im Tiroler Außerfern: Eine 33-jährige Deutsche, die offenbar von ihrem Beifahrer (31) „Fahrunterricht“ erhalten hatte, verlor in Stanzach die Kontrolle über den Wagen und krachte frontal gegen die Eingangstüre eines Wohnhauses. Sowohl die Lenkerin, die keinen Führerschein besitzt, als auch ihr „Lehrer“ waren alkoholisiert.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Das sind keine guten Voraussetzungen, sollte die Deutsche einen Führerschein machen wollen: Kurz vor 3.30 Uhr drehte die betrunkene 33-Jährige in Stanzach mit dem Wagen ihres Beifahrers (31) mehrere Runden um ein Firmengebäude.

Bewohner aus Schlaf gerissen
„Der 31-Jährige, der ebenfalls alkoholisiert war, gab der Frau ,Fahrunterricht‘“, berichtete die Polizei. Und das endete letztlich mit einem Desaster. Die Lenkerin verlor plötzlich die Herrschaft über das Fahrzeug und prallte frontal gegen die Eingangstür eines Wohnhauses. „Durch den Aufprall wurden die Hausbewohner wach und setzten folglich einen Notruf ab“, so die Ermittler weiter.

Glück im Unglück: Die beiden Autoinsassen kamen mit dem Schrecken davon und blieben unverletzt. Sowohl am Pkw als auch am Haus entstand jedoch massiver Sachschaden.

Ein durchgeführter Alkotest habe bei der 33-Jährigen eine starke und beim 31-Jährigen eine mittelstarke Alkoholisierung ergeben, so die Polizei abschließend.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Samstag, 28. Mai 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
13° / 17°
einzelne Regenschauer
13° / 17°
leichter Regen
10° / 14°
leichter Regen
14° / 19°
stark bewölkt
14° / 21°
wolkig
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)