20.01.2022 16:01 |

Viel zu tun auch 2022

Priorität auf Frauenstrategie und Energiewende

Ein arbeitsreiches Jahr liegt hinter Landeshauptmannstellvertreterin Astrid Eisenkopf (SPÖ): Nicht nur ein breites Aufgabengebiet, sondern auch eine lange Agenda, die abgearbeitet werden musste. Besonders stolz ist sie etwa auf die Einführung der Förderung für Alleinerziehende. Heuer stehen neben der Fortführung der Biowende, auch die Frauenstrategie ganz oben auf der Agenda.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der Hauptfokus liegt nach wie vor auf dem Klima- und Naturschutz. Eine wichtige Rolle spielt dabei auch die Biowende. Zu diesem Zweck wurde im Vorjahr eine Biovermarktungsgenossenschaft gegründet, um die nachhaltige Versorgung von biologischen und regionalen Produkten zu fairen Preisen sicherstellen. Heuer soll der Vertrieb durch 24/7-Automatenshops noch weiter angekurbelt werden.

Ein zentrales Thema ist auch die Energiewende: Der Ausbau der E-Mobilität oder die Versorgung mit Alternativenergie - etwa durch die jüngste Luftwärmepumpen-Offensive sind hier wichtige Projekte.

Mit der Erarbeitung einer Frauenstrategie soll aufgezeigt werden, welche Schritte zur tatsächlichen Gleichstellung notwendig sind. Details werden demnächst präsentiert. Die Gewaltpräventionsstrategie soll zudem festlegen, wie Gewalt insbesondere im familiären Umfeld vorgebeugt werden kann. „Das Burgenland bietet als einziges Bundesland flächendeckend Beratungsstellen an“, so Eisenkopf.

Gemeinderatswahlen im Herbst
Zugleich soll in den nächsten zwei Wochen ein Termin für die Gemeinderatswahlen festgelegt werden. Angepeilt wird Anfang Oktober.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 24. Mai 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
15° / 22°
einzelne Regenschauer
14° / 27°
stark bewölkt
14° / 22°
einzelne Regenschauer
15° / 22°
stark bewölkt
14° / 24°
stark bewölkt
(Bild: Krone KREATIV)