Wegen Nacktfotos

„Playboy“ droht Wendler und Laura Müller mit Klage

Adabei
20.01.2022 10:47

Seit einigen Wochen heizen Laura Müller und Michael Wendler ihren Fans auf der Nackt-Plattform OnlyFans so richtig ein. Das Highlight: Ein Foto, auf dem sich die 21-Jährige komplett hüllenlos auf einem Sofa rekelt. Doch genau diese Aufnahme sorgt nun für reichlich Ärger: Sie stammt nämlich nicht aus der Privatsammlung des Paares, sondern aus dem Fotoarchiv des „Playboy“. Und der reicht nun Klage ein.

Mit heißen OnlyFans-Nacktfotos von Laura Müller bessern die Wendlers derzeit ihr Familienbudget ordentlich auf. Doch hoppla, die neuesten Fotos der 21-Jährigen kommen nicht nur so manchem Fan bekannt vor: Die heißen Motive, die der Schlagersänger und seine schöne Ehefrau zuletzt auf der Nackt-Plattform veröffentlicht hatten, stammen nämlich von einem Shooting, das das Model vor zwei Jahren mit dem Herrenmagazin hatte.

„Playboy“ droht Wendlers mit Klage
Nicht nur eine Enttäsuchung für so manchen Fan, sondern vor allem ein Ärgernis für den „Playboy“, der den Wendlers nun mit Klage droht: „Wir mussten feststellen, dass uns sehr bekannte Bildmotive auf der OnlyFans-Plattform unter dem Account ,Die Wendlers‘ kostenpflichtig angeboten werden“, so Florian Boitin, Verleger und Chefredakteur des Männermagazins. „Die veröffentlichten Bilder gleichen den Fotos, die ,Playboy‘ im Rahmen einer Titelproduktion mit Laura Müller im Jahr 2020 veröffentlicht hat, doch sehr offensichtlich.“

Dass die „Playboy“-Fotos nun auf OnlyFans zu sehen sind, sei nicht tragbar, heißt es weiter. „Wir müssen deshalb davon ausgehen, dass der Betreiber des Accounts, vermutlich Michael Wendler, hier wissentlich Urheberrechte des deutschen ,Playboy‘ verletzt. Wir sehen uns deshalb gezwungen, gegen die unerlaubte Veröffentlichung der Motive auf der Bezahlplattform OnlyFans juristisch vorzugehen.“

Laura Müller und Michael Wendler im Jahr 2020 bei Dreharbeiten. (Bild: Thomas Burg / Action Press / picturedesk.com)
Laura Müller und Michael Wendler im Jahr 2020 bei Dreharbeiten.

Übrigens: Wer von den heißen Motiven von Laura Wendler nicht genug bekommen kann, der sie sich auf den digitalen Plattformen von „Playboy Deutschland“ anschauen. „Und das in besserer Qualität und zu einem deutlich attraktiveren Nutzer-Preis“, wie Boitin sich einen abschließenden Seitenhieb gegen Laura Müller und Michael Wendler nicht verkneifen konnte.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele