07.01.2022 06:28 |

Australian Open

Novak wartet: Rutscht er noch ins Hauptfeld?

Dominic Thiem musste absagen, somit könnte Dennis Novak Österreichs einziger Starter im Einzelbewerb der Australian Open sein. Könnte. Denn auch sein Antreten ist noch nicht fix. Der 28-Jährige wird nämlich nur spielen, falls er noch ins Hauptfeld rutscht. Was als Nummer 118 der Welt aufgrund vieler Absagen, die es bereits gab, gar nicht so unmöglich scheint.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Für die Qualifikation sagte Novak, der die Folgen einer Corona-Erkrankung spürt, hingegen ab. „Es zahlt sich nicht aus, eventuell nur für die Qualifikation hinzufliegen“, erklärt sein Trainer Günter Bresnik, „auch die Ärzte haben uns geraten, nichts zu überstürzen. Die Gesundheit geht immer vor.“

Sonst könnte es sein, dass Novak im Frühjahr länger ausfällt. „Falls ich ins Hauptfeld rutsche, werde ich alles geben, um meine Chance zu nützen“, verspricht Dennis.

Gernot Bachler
Gernot Bachler
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 20. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)