05.01.2022 11:00 |

Herzensangelegenheit

Neuer Obmann für SV Spittal ist voller Tatendrang

Der SV Sportastic Spittal startet mit einem neuen Obmann in das neue Jahr und die Rückrunde der Fußball-Regionalliga Mitte. Der engagierte Unternehmer Michael Pöcheim-Pech übernimmt ab sofort den Chefposten beim Oberkärntner Traditionsverein und tritt damit in die Fußstapfen von Gerald Gradnik.

Alt-Obmann Gradnik, der dem Traditionsverein seit 2014 als Obmann vorstand, ist ab sofort interimistischer Geschäftsführer der Spittaler Sportstätten, will sich ganz auf seine neue Aufgabe konzentrieren.

Verein liegt ihm am Herzen
Der Unternehmer Michael Pöcheim-Pech, der in Spittal aufgewachsen ist, mit seiner in Graz ansässigen PR-Agentur „Dreams Happen“ Unternehmen in ganz Österreich berät, übernimmt. Dem 43-Jährigen ist der Verein eine Herzensangelegenheit. „Mit der Kampfmannschaft als überregionales Aushängeschild und 200 Kindern und Jugendlichen in Nachwuchsteams ist der SV Spittal eine unverzichtbare Säule im gesellschaftlichen Leben des gesamten Bezirkes, das wollen wir in Zukunft noch stärker herausarbeiten.“

In der Regionalliga Mitte, in der Spittal an 14. Stelle überwintert, geht es im Frühjahr um den Klassenerhalt. Erstes Highlight des neuen Jahres ist der Malerei A&N Futsal-Cup des SV Spittal, ein Hallen-Nachwuchsturnier für die Altersklassen U7 bis U17 am 15./16. sowie 22./23. Jänner. Ab Sommer 2022 starten dann zusätzliche Aktivitäten wie eine Social Media Kampagne mit Spittaler Legenden, eine gemeinsame Fanaktion mit österreichischen Traditionsklubs und die Sanierung der Stadion-Infrastruktur.

Gernot Kurz
Gernot Kurz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 16. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)