Zu mild für Jänner

Dreikönigstag bringt uns den Winter zurück

Im zweistelligen Plusbereich bleiben die Temperaturen noch heute und morgen, Dienstag, in Oberösterreich. Es ist viel zu mild für Jänner. Erst am Dreikönigstag sollte der Winter zurückkehren.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Die Prognose sind noch unsicher“, heißt es bei der Zentralanstalt für Meteorologie in Salzburg, wo man auch für Oberösterreich in die Wetterzukunft sieht. 

Bis zu 13 Grad wird es am Montag und Dienstag noch werden, wo der Föhn durchgreift sogar noch milder. In 1500 Metern Seehöhe hat es noch immer zwei Grad plus und es bläst stürmischer Wind.

Wintersportler warten schon
Erst ab Mittwoch soll, zur Freude der Wintersportler, eine Kaltfront eintreffen und am Dreikönigstag am Donnerstag auch für Morgenfrost bis in die Niederungen sorgen, die Schneefallgrenze sinkt auf 600 Meter. Am Nachmittag sind maximal drei Plusgrade zu erwarten, dazu bläst kalter Wind.

Von
Krone Oberösterreich
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 27. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)