20.12.2021 13:43 |

Tod kam „plötzlich“

Trauer um Smokie-Bassisten Terry Uttley

Terry Uttley ist im Alter von 70 Jahren gestorben. Seine Band Smokie verabschiedete sich mit einem emotionalen Facebook-Post von dem Musiker.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Auf Facebook schrieb die Rockband in großer Trauer über ihren früheren Bassisten: „Mit sehr schwerem Herzen und Tränen erfüllten Augen teilen wir mit, dass unser geliebter Freund und Bandmitglied, Terry, nach kurzer Krankheit gestorben ist.“

Sein Tod am vergangenen Donnerstag sei „plötzlich und unerwartet“ gekommen. Er sei ein „liebee Freund, liebevoller Vater, und ein unglaublicher Mensch und Musiker“ gewesen.

Der größte Erfolg der im nordenglischen Bradford von Uttley mitgegründeten Band war in den 1970er-Jahren der Song „Living Next Door to Alice“.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 24. Jänner 2022
Wetter Symbol