18.12.2021 08:00 |

DIE „KRONE“-NÖ-KOLUMNE

Die kleine Botin schreibt eine Wunschliste!

Warum wir viel öfter Wunschlisten schreiben sollten. „Die kleine Botin“ aka Daniela Gaigg schreibt als Kolumnistin über Themen rund um das Leben mit der Familie. Das sind Nachhaltigkeit im Alltag, Selbstfürsorge und Gedankenanstöße für Eltern.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

schreibt eine WunschlisteDie Wunschliste war in meiner Kindheit immer ein fixer Bestandteil der Adventzeit. Auch wenn wir Kinder die teils langen Listen schon viel früher parat gehabt hätten, das Aufschreiben bei Kerzenlicht hatte besonderen Flair. Die Liste an sich ist immer noch wichtig, auch wenn sich Wünsche heute oft scheinbar magisch und über Nacht erfüllen, weil man eh alles online bestellen kann. Die träumerische Vorfreude, wie es dann sein wird, wenn sich vielleicht genau DER Wunsch auch erfüllt, ist der wahre Zauber! Es täte allen gut, sich bei Kerzenlicht Wünsche auszumalen. Das kann sowohl materielle Wünsche wahr werden lassen als auch zwischenmenschlich viel ändern.

Eine Wunschliste ist in meinen Augen keine einfache Auflistung von Dingen und Ideen, viel eher eine echte Auseinandersetzung mit dem, was uns guttut und wovon wir gerade mehr brauchen. Das gelingt gut, wenn die Wünsche kategorisiert werden (Leben, Materielles, Beruf, Liebe, Familie) und der Wunsch ganz konkret formuliert wird. Besonders schön wird die Wunschliste, wenn wir uns die Zeit nehmen, sie zu gestalten - mit Farben, Bildern oder Fotos - und dem Ganzen einen schönen Rahmen geben.

Wünsche und Träume haben eines gemeinsam: Wir lieben es, an sie zu glauben, und je stärker wir uns damit beschäftigen, desto greifbarer werden sie. Egal, ob sie das Christkind höchstpersönlich erfüllen kann!

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 24. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)