16.12.2021 09:02 |

Trainingsverletzung

Karolina Pliskova sagt für Australian Open ab

Karolina Pliskova wird nicht bei den Australian Open dabei sein. Die Tennis-Weltranglisten-Vierte aus Tschechien sagte ihren Start wegen einer Verletzung an der rechten Hand, die sie sich im Training zugezogen hatte, ab. Das teilten die Organisatoren am Donnerstag mit. Sie werde weder bei den Turnieren in Adelaide und Sydney noch den Australian Open teilnehmen können, sagte die 29-Jährige.

Pliskova erreichte in ihrer Karriere bisher zweimal das Finale eines Grand-Slam-Turniers. Zuletzt hatten bereits die Amerikanerin Serena Williams und Bianca Andreescu aus Kanada für die Australian Open abgesagt.

Das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres beginnt am 17. Jänner.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 16. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)