10.12.2021 13:19 |

Immer mehr Fälle

Dämpfe aus Ikea-Ofen töteten Wellensittiche

Ein selbstreinigendes Backrohr ist wohl der Traum eines jeden Hobbykochs, doch die sogenannte Pyrolyse eines Modells der Firma Ikea birgt eine tödliche Gefahr - nämlich für Ziervögel. So berichtete zuletzt ein Unternehmer aus Deutschland, wie drei seiner Tiere tot von der Stange fielen. Und auch in Schweden fielen vier Vögel den Dämpfen zum Opfer.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Wir haben unsere Küche renoviert und einen neuen Herd und Backofen von Ikea gekauft. Dieser Ofen zeigte auf der Backofenanzeige, dass es Zeit für die Selbstreinigung war ... Also haben wir dieses Programm gestartet. Ich war mir seiner verheerenden Folgen nicht bewusst, da diese Reinigung ein giftiges Gas ausstößt, das für Vögel und Reptilien tödlich ist“, berichtet Eva Wilhelmsson aus dem schwedischen Värmland auf Facebook. Beim Kauf habe es keinen Warnhinweis auf dem Backofen gegeben, schreibt die zweifache Mama.

Die Trauer um die Vögel „Kajsa“, „Vivvi“, „Kaj“ und „Bubis“ sei besonders bei ihren Kindern groß. Auch habe es vonseiten der Möbelfirma keine Einsicht gegeben: „Man hat mir am Telefon erklärt, dass es ja einen Hinweis in der Bedienungsanleitung gebe. Aber da steht nur ein sehr kleiner Satz auf S. 42 darüber. Wie viele Tiere müssen aufgrund der Fahrlässigkeit von Ikea noch sterben?“ Nur ihr Nymphensittich „Coco“ habe überlebt.

„Piepsi“, „Pepper“ und „Blue“ erstickten qualvoll
Ebenso erwischte es „Piepsi“, „Pepper“ und „Blue“ im deutschen Bergkamen. Vogelbesitzer Matthias Ulrich (51) äußerte sich gegenüber der „Bild“ fassungslos: „Wir haben extra die Voliere aus der Küche ins Wohnzimmer gerollt und alle Fenster geöffnet“, so Ulrich. Doch während der Reinigung fielen die sechs Wellensittiche plötzlich von ihren Stangen! Die drei Männchen ersticken, nur die drei Weibchen überleben knapp. „Die Vögel zuckten nur noch, das war wirklich dramatisch“, erinnert sich Ulrich.

Auch dem Deutschen wurde von Ikea gesagt, es gebe ja einen Warnhinweis in der Bedienungsanleitung. „Wir haben die Wellensittiche geliebt. Ich hätte mir ein persönliches Wort gewünscht und ein Angebot der Wiedergutmachung“, so der Familienvater enttäuscht.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 26. Jänner 2022
Wetter Symbol