06.12.2021 11:40 |

Gewinn versprochen

35-Jährige überwies Tausende US-Dollar an Betrüger

Opfer von dreisten Internetbetrügern wurde eine in Innsbruck lebende Italienerin: Die 35-Jährige wurde von einer vermeintlichen US-Amerikanerin kontaktiert, die ihr einen hohen Gewinn im Rahmen eines Investments versprach. Das Opfer überwies daraufhin mehrere Tausend Dollar - nun ist das Geld futsch.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die 35-jährige in Innsbruck wohnhafte Frau war bereits in der Vorwoche via Instagram kontaktiert worden. Die Unbekannte, eine angeblich weibliche Person aus den USA, versprach der Italienerin „einen hohen Gewinn bei einer Veranlagungsform“, heißt es vonseiten der Exekutive.

Geld futsch, kein Gewinn
Die 35-Jährige fiel offenbar auf die Masche herein, überwies daraufhin mehrere Tausend US-Dollar in Form von Bitcoins auf verschiedene Wallets. Vom vermeintlich veranlagten Geld fehlt nun jede Spur. Und Gewinn gibt es auch keinen ...

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Freitag, 28. Jänner 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-2° / 3°
starker Schneefall
-1° / 4°
leichter Schneefall
-5° / 0°
starker Schneefall
2° / 4°
leichter Schneefall
-6° / 4°
leichter Schneefall
(Bild: Krone KREATIV)