30.11.2021 22:21 |

ICE Hockey League

Graz verliert auch drittes Duell mit Ljubljana

Die Graz99ers sind auch im dritten Duell mit dem momentanen Tabellenführer der ICE Hockey League auf verlorenem Posten gestanden. Die zehntplatzierten Steirer unterlagen am Dienstag bei Olimpija Ljubljana mit 2:7 (0:2,1:3,1:2), schrammten knapp an der höchsten Saisonniederlage (3:9/Znojmo) vorbei und bezogen nach dem 2:0 über Pustertal zuletzt wieder eine Niederlage.

Die Grazer Achterbahnfahrt hält damit an. In den jüngsten sechs Partien wechselten sich Sieg und Niederlage ab.

Die slowenische Torfabrik der Liga (80 Tore in 21 Partien) behielt hingegen ihren Schnitt von über zwei Punkten pro Partie bei.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 19. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)