29.11.2021 14:05 |

Das ist sein Vorteil

Hamilton zum Finale: „Man muss der Klügere sein!“

Mit den Siegen in Brasilien und Katar schob sich Lewis Hamilton in der Fahrer-Wertung der Formel 1 bis auf acht Punkte an Spitzenreiter Max Verstappen (Red Bull Racing) heran. Nur noch zwei Rennen in Saudi-Arabien (5. Dezember) und Abu Dhabi (12. Dezember) stehen auf dem Programm. Wer wird sich durchsetzen? Für den Serien-Champ steht fest: Es wird der Klügere sein.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Ich weiß, dass er ein super schneller Fahrer ist. Und er wird sicher immer schneller, je reifer er über die Zeit wird. Da gibt es keine Zweifel“, sagte Hamilton über den Niederländer in einem vom Fachmagazin „Auto, Motor und Sport“ veröffentlichen Interview.

„Schauen Sie mich an, als ich 24 oder 25 war. Meine Güte, was für Fehler ich damals gemacht habe", erinnert sich der Brite. „Ich hatte den Speed, aber ich musste viele verschiedene Erfahrungen außerhalb des Autos erst machen. Ich stand plötzlich im Rampenlicht und unter dem Druck, vorne mitzufahren. Ich glaube nicht, dass ich damals viel richtig gemacht habe, also nehme ich das niemandem übel.“

„Man muss der Klügere von beiden sein“
Doch diese Zeiten sind vorbei - und das würde eben dafür sprechen, dass sich Hamilton seinen achten Titel holen werde. „Man muss der Klügere von beiden sein“, sagt er, „immer bereit sein, eine Kollision um jeden Preis zu vermeiden - auch wenn das bedeutet, dass man Platz lassen muss, denn man will ja das Ende des Rennens sehen, oder? Wenn man stur ist und auf der Strecke bleibt, wird man einen Unfall bauen." Vielmehr wolle Hamilton ein Gentleman auf der Strecke sein - auch, wenn es eng wird.

„So hat mich mein Vater erzogen“, sagt Hamilton. „Er hat gesagt, ich soll die Antwort immer auf der Rennstrecke geben. Ich wurde als Kind schikaniert, sowohl in der Schule als auch auf der Strecke, und wir wollten sie auf die richtige Art und Weise bezwingen, nicht indem ein Auto ausfällt oder durch eine Kollision. Dann können sie nicht abstreiten, dass man besser ist."

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 24. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)