Premier League

Bachmann spielt nach Ewigkeit wieder - 2:4

Daniel Bachmann stand am Sonntagnachmittag in der englischen Premier League für seinen Klub Watford erstmals seit acht Runden wieder zwischen den Pfosten. Österreichs Nummer eins gastierte mit seinem Verein bei Leicester - und verlor 2:4.

Zuletzt war Bachmann - als „Einser“ mit Watford im Sommer in die Premier League aufgestiegen - ebendort eine gefühlte Ewigkeit nicht mehr zum Einsatz gekommen: seit der vierten Meisterschaftsrunde auf der Insel hieß es für Franco Fodas Nummer eins: „Bitte warten!“ Olide Ben Forster hatte Bachmann (trotz guter Leistungen) den Rang abgelaufen, auch und erst recht unter Neo-Trainer Claudio Ranieri.

Forster verletzt
In dieser Woche aber verletzte sich Forster im Training - Muskelprobleme. Somit musste Ranieri reagieren und setzte (naheliegenderweise) auf Bachmann. Für ihn eine große Chance, womöglich wieder zur Nummer eins zu werden.

Gegen Leicester setzte es eine 2:4-Niederlage. James Maddison (16.), Jamie Vardy (34., 42.) und Ademola Lookman (68.) bezwangen Bachmann.

City besiegt West Ham
Titelverteidiger Manchester City besiegte West Ham United mit 2:1 und schob sich weder auf Rang zwei vor. Wegen des heftigen Schneefalls im Nordwesten Englands ist die Partie zwischen Burnley und Tottenham Hotspur abgesagt worden.

Zum Vormerken: Anfang der kommenden Woche wird‘s auf krone.at/sport wieder einen Video-Blog von und mit Daniel Bachmann zu seiner aktuellen Situation geben.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)