Oh Pannenbaum!

Witziger Startschuss für digitalen Adventkalender

Auch wenn gestern der erste Schnee gefallen ist, gibt es im Winter viel Grün zu entdecken - das und noch viel mehr will der digitale Adventkalender der Kultur GmbH zeigen. Er wird von der „Krone“ präsentiert und startete vorab mit einer witzigen Kunstinstallation zum Mitmachen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Nicht lange bitten ließen sich die Mitarbeiter der OÖ Landes-Kultur GmbH, als der Lockdown angekündigt wurde und damit die Eröffnung der neuen Ausstellung „Wintergrün“ ins Wasser fiel. Mit etwas Kreativität und viel Motivation wurden die Inhalte der Schau und noch viel mehr zum Thema Brauchtum und Weihnachtszeit in einen digitalen Adventkalender umgewandelt. Ab 1. Dezember wird es täglich ein von der „Krone“ präsentiertes Video zu sehen geben - die Dreharbeiten dazu laufen bereits auf Hochtouren!

Die Zuschauer bekommen dabei etwa bequem von zu Hause aus Einblicke in die Arbeit der heimischen Christbaumbauern, die unter den Sehern auch gleich fünf Bäume verlosen werden. Nicht verpassen sollte man auch das Weihnachtssingen mit Marlene Kerschreiter an der Steirischen Harmonika und Andrea Langer am Cello oder eine Diskussion zum Thema Weihnachten zwischen Museumsdirektor Alfred Weidinger - und einem Roboter. In den kurzen Beiträgen wird auch die Bedeutung der Farbe Grün für unseren Advent erklärt und warum bei unseren deutschen Nachbarn der Grünkohl in dieser Zeit einen besonderen Stellenwert hat. Und auch Überraschungsgäste werden in diesem besonderen Adventkalender auftauchenJGIn der „Krone“ werden sich täglich Hinweise auf den Inhalt des aktuellen Fensters finden.

Die Beiträge sind auf der Website www.ooekultur.at sowie auf den Social-Media-Kanälen der Landes-Kultur GmbH abrufbar.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 20. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)