25.11.2021 21:54 |

Seit 12.10. abgängig

Tragisches Ende der Suche: Mann (81) tot geborgen

Trauriges Ende einer groß angelegten Suchaktion in der Steiermark: Ein 81-Jähriger, der am 12. Oktober nach einer Wanderung nicht mehr nach Hause gekommen und seither umfassend gesucht worden war, konnte am Donnerstag nur noch tot in 1100 Metern Seehöhe in einer Steilrinne der Trisselwand aufgefunden werden. Er dürfte rund 60 Meter abgestürzt sein, Fremdverschulden ist auszuschließen.

Am 12. Oktober gegen 14.30 Uhr hatte der 81-jährige Obersteirer aus dem Bezirk Liezen das Haus verlassen. Laut seiner Frau wollte er eine kleine Wanderung machen. Von dieser kehrte er jedoch bis zum Abend nicht zurück, woraufhin seine Gattin eine Abgängigkeitsanzeige erstattete.

Die Suchaktion startete, vorerst konnte aber nur das Auto des Pensionisten auf einem Parkplatz im Bereich Tressensattel (Gemeinde Grundlsee) gefunden werden. Rund 20 Einsatzkräfte der Bergrettung Ausseerland sowie ein Polizeihubschrauber aus Salzburg suchten bis nach Mitternacht nach dem 81-Jährigen - leider ohne Erfolg.

Mehrere Suchaktionen, nun leider traurige Gewissheit
Immer wieder gab es seither Suchaktionen, oft mussten sie wegen Dunkelheit und Regen abgebrochen werden. Bergretter der Ortsstellen Ausseerland, Bad Mitterndorf, Tauplitz und Stainach, die Lawinen- und Suchhundestaffel, zwei Hubschrauber von Polizei (FEST Graz) und Bundesheer sowie eine mit Wärmebildkamera ausgestattete Polizei-Drohne standen im unwegsamen Gelände im Einsatz. Unterstützung boten auch zahlreiche Feuerwehren des Ausseerlandes. Auch Hunde wurden zur Suche eingesetzt.

Doch der 81-Jährige blieb verschwunden. Am Donnerstag wurden erneut alle Kräfte gebündelt, um nach ihm zu suchen. Und die Befürchtung wurde zur traurigen Gewissheit. Ein speziell ausgebildeter Hund konnte leider nur noch die Leiche finden. Der Mann dürfte 60 Meter tief in eine Steilrinne gestürzt sein.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. Dezember 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
0° / 2°
starker Schneefall
-1° / 2°
Schneeregen
-0° / 2°
Schneeregen
0° / 3°
Schneeregen
-1° / -0°
starker Schneefall
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)