23.11.2021 06:24 |

180 Personen evakuiert

Tirol: 250 Kilo schwere Fliegerbombe entschärft

In Hall in Tirol (Bezirk Innsbruck-Land) wurde am späten Montagnachmittag in einer Baugrube eine 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe entdeckt. Spezialkräfte waren bis in den späten Abend mit Entschärfungsmaßnahmen beschäftigt. 180 Personen aus umliegenden Gebäuden - darunter ein Ärztehaus und Geschäfte - wurden evakuiert. Gegen 22 Uhr konnte Entwarnung gegeben werden.

Die Fliegerbombe sei kurz vor 16.30 Uhr südlich eines Supermarktes in der Innsbrucker Straße in vier Meter Tiefe in einer Baugrube entdeckt worden, hieß es vonseiten der Polizei.

Sperrkreis errichtet
Umgehend wurde ein Sperrgebiet im Umkreis von 100 Metern um die Fundstelle eingerichtet. Die Hofer-Filiale sowie umliegende Gebäude - unter anderem auch ein Ärztehaus - wurden geräumt, insgesamt mussten 180 Personen evakuiert werden. 

Entminungsdienst vor Ort
Aus Linz wurden Spezialisten des Entminungsdienstes angefordert. Ein Großaufgebot von Einsatzkräften sicherte die Fundstelle während der Arbeiten ab.  Am späten Abend konnte die Polizei Entwarnung geben: Die Spezialisten hatten die Bombe erfolgreich entschärft und mithilfe eines Baggers geborgen. Währenddessen mussten die B171 Tiroler Straße, die Bahnstrecke sowie Fußgängerwege gesperrt werden.

Es war der zweite Bombenfund in Tirol binnen weniger Monate. Erst Ende September wurde in Innsbruck auf einer Baustelle am Südring ebenfalls eine Fliegerbombe gefunden. Die Bergungsmaßnahmen lösten ein Verkehrschaos aus. 

Hubert Rauth
Hubert Rauth
Philipp Neuner
Philipp Neuner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Montag, 29. November 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-1° / 0°
Schneefall
-2° / -1°
Schneefall
-3° / -1°
Schneefall
-3° / -0°
Schneefall
-2° / 1°
stark bewölkt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)