05.11.2021 23:00 |

„Bullen“-Kolumne

Salzburg nicht zum ersten Mal ohne Trainer

Wenn Salzburg heute bei der Austria gastiert, wird Matthias Jaissle erstmals als Bullen-Trainer nur aus der Ferne zusehen. Während es für den Deutschen eine Premiere darstellt, ist es für den Klub keine.

Zuletzt war es am 10. Februar 2018 der Fall, dass Salzburg ein Spiel ohne Chefcoach bestritt. Marco Rose war erkrankt, weshalb René Aufhauser dessen Agenden übernahm. Zur Zufriedenheit seines Chefs, der Serienmeister siegte 1:0 in Altach.

Klublegende Aufhauser war bereits knapp zwei Jahre zuvor in die Bresche gesprungen, als Oscar aufgrund einer Grippe das Bett hüten musste - bei Rapid gab es ein 1:1-Remis. „Da hat es schon gekribbelt“, verriet Aufhauser der „Krone“. „Sonst stehst du helfend zur Seite, plötzlich musst du vorne weggehen.“ Je näher die letzte Ansprache rückte, desto größer wurde beim Steirer die Anspannung. „Es war eine fordernde, zugleich aber auch tolle Aufgabe“, erinnert er sich.

Im Gegensatz zu Florens Koch, der mit Jaissle verbunden sein wird, gab es für Aufhauser keine Unterstützung aus der Ferne. „Die beiden Trainer waren richtig krank, daher gab es keinen Kontakt. Sie haben mir das volle Vertrauen ausgesprochen.“ Aufhauser rechtfertigte dieses mit guten Resultaten.

Christoph Nister
Christoph Nister
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)