In Altmünster

Auto rollte 200 Meter vom Parkplatz weg in Wald

Aufwendiger Bergungseinsatz am Mittwoch in Altmünster. Ein unbesetztes Auto war am Gmundnerberg von einem Parkplatz 200 Meter über steil abfallendes Gelände gerollt und in ein Waldstück gestürzt.

Am Mittwoch um 1.30 Uhr stellte eine 47-jährige Frau aus dem Bezirk Gmunden ihren PKW auf dem Parkplatz Gmundnerberg in Altmünster ab. Der PKW kam aus bislang unbekannter Ursache ins Rollen. Das Fahrzeug fuhr führerlos über den angrenzenden Hang und kam erst ca. 250 Meter weiter unten, nach mehrmaligen Überschlägen in einem Waldstück zum Liegen.

Totalschaden
Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren Altmünster Eben - Nachdemsee waren mit insgesamt 17 Mann vor Ort und bargen den PKW mittels Seilwinde aus dem unwegsamen Gelände.

Krone Oberösterreich
Krone Oberösterreich
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 29. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)