01.11.2021 07:15 |

Polizei-Bilanz

Laufende Motorsäge, Eier und brennender Mülleimer

Die Vorarlberger Polizei zog in den frühen Morgenstunden des 1. November Bilanz über die abgelaufene „Halloween“-Nacht. Zwar bewegten sich die Einsatzzahlen der Exekutive im langjährigen Durchschnitt, einige Unverbesserliche gab es aber auch heuer wieder.

Bereits vorab hatte die Exekutive versucht, die Bevölkerung über mögliche Straftaten, die keine „Halloween-Scherze“ sind, aufzuklären und dadurch Bewusstsein zu schaffen. Das gelang allerdings nur teilweise, wie die Einsatzberichte der vergangenen Nacht zeigen.

Brennender Mülleimer
So musste die Polizei etwa in Lauterach ausrücken. Dort hatten mehrere Jugendliche – die sich als „Halloween“-Geister verkleidet hatten – einen Mülleimer in Brand gesetzt.A

Fliegende Eier
Gleich an verschiedenen Orten im Lande wurden Eier auf Hauswände und vorbeifahrende Fahrzeuge geworfen. 

Laufende Motorsäge
In Feldkirch war eine Gruppe Jugendlicher mit Laserpointern und einer laufenden Motorsäge – allerdings ohne Kette – vor einem Haus unterwegs. Sie gaben gegenüber den Beamten an, dass sie lediglich Fotos für soziale Medien anfertigen wollten.

Auseinandersetzungen in Nachtclubs
In Nachtclubs in Lustenau und Rankweil kam es im Zuge von Halloween-Partys jeweils zu Auseinandersetzungen, die ein Einschreiten der Polizei notwendig machten.

Trotz dieser Vorfälle sprach die Exekutive davon, dass sich die Einsatzzahlen der vergangenen „Halloween“-Nacht im Bereich des langjährigen Durchschnitts gehalten habe.

Von
Vorarlberg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 04. Dezember 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
-3° / 6°
starker Regen
-1° / 6°
starker Regen
-1° / 7°
starker Regen
-0° / 7°
starker Regen
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)