17.10.2021 18:02 |

In Sotogrande

Wiesberger und Schwab auf den Rängen 11 und 15

Golfer Bernd Wiesberger hat das mit 3 Mio. Euro dotierte Andalucia Masters in Sotogrande auf Rang elf beendet. Als Vierter in den Schlusstag gestartet, hielt sich der Burgenländer nach zwei schnellen Birdies sowie späteren Bogeys bis zum vorletzten Loch auf diesem Platz, ein Bogey am Schlussloch warf ihm aber mit einer 72 noch aus den Top Ten. Der Steirer Matthias Schwab verbesserte sich nach fünf Birdies und drei Bogeys mit einer 69 noch um sechs Ränge auf Position 15.

Während Schwab das Turnier mit Par abschloss, war Ryder-Cup-Teilnehmer Wiesberger über die vier Tage um einen Schlag besser. Auf den englischen Sieger Matt Fitzpatrick fehlten ihm letztlich fünf Schläge, zwei Schläge auf Platz zwei. Diesen nahmen der Schwede Sebastian Soderberg und der Australier Lee Min Woo ein.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)