Wer bekommt das Geld?

Warten auf Corona-500€ endet mit Bangen und Hoffen

Am Sonntag, 17. Oktober, ist’s genau vier Monate her, dass der Nationalrat die im Mai versprochene Corona-Prämie für die Pflege beschlossen hat. Nun geht das lange Warten darauf mit Bangen und Hoffen zu Ende: Die Bundesrichtlinien sind so vage, dass in jedem Einzelfall geprüft werden müsste, wer die 500 Euro tatsächlich bekommt.

Christine Haberlander (ÖVP) freut sich als Gesundheitsreferentin des Landes grundsätzlich über das Näherrücken der Prämie: „Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Gesundheits- und Sozialbereich, die die Vorgaben der Bundesrichtlinie erfüllen und somit von dieser umfasst sind, erhalten unabhängig vom Beschäftigungsausmaß den Corona-Bonus in der Höhe von 500 Euro. Dieser soll aller Voraussicht nach mit dem Dezember-Gehalt ausbezahlt werden.“

Konkretere Regelungen wünschenswert
Doch der Teufel steckt im Detail, wie das Büro von Soziallandesrätin Birgit Gerstorfer (SPÖ) anmerkt: „Es wäre wünschenswert gewesen, wenn der Bund konkretere Regelungen für die Vergabe vorgeben würde, auch im Sinne eines bundeseinheitlichen Vollzugs“. So kann es auch sein, dass in Nachbarbundesländern Bedienstete unterschiedlich behandelt werden.

Auch Gewerkschaft ist ungeduldig
„Die Bundesrichtlinie ist sehr allgemein. Die gehört noch präzisiert aus unserer Sicht“, sagt auch Gewerkschafter Christian Jedinger, Landesvorsitzender der younion Oberösterreich, der zuletzt im August die lange Wartezeit auf die Prämie gerügt hat. Jedinger: „Es gibt nun dort und da das Versprechen, dass es heuer noch ausbezahlt wird, aber die Kollegen und Kolleginnen täten sich mal verbindliche Kriterien erwarten. Damit sie mal wissen, ob sie dazugehören oder nicht.“

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)