08.10.2021 09:50 |

Sorge um Wilson

NFL: Rams gewinnen Spitzenspiel gegen Seahawks

Die Los Angeles Rams haben in der National Football League (NFL) das spannende Spitzenspiel gegen die Seattle Seahawks gewonnen. Im Duell der beiden Rivalen aus der NFC West setzten sich die Rams am Donnerstagabend mit 26:17 durch.

Bei den Seahawks verletzte sich Quarterback Russell Wilson im dritten Viertel am Mittelfinger seiner Wurfhand. Laut Seahawks-Cheftrainer Pete Carroll habe Wilson einen „schwer verstauchten Finger“, einen Zeitplan für seine Genesung gebe es nicht.

Die Rams holten den vierten Saisonsieg im fünften Spiel, die Seahawks stehen nach drei Niederlagen in fünf Spielen schon unter Druck.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 27. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)