20.10.2021 06:00 |

Quinoa, Konjak und Co.

Diese Pasta-Alternativen müssen Sie probieren

Pasta- und Nudelgerichte zählen zu den beliebtesten Speisen überhaupt. Wer Abwechslung in den Nudel-Alltag bringen möchte, sollte mal diese Alternativen ausprobieren.

Die meisten Nudeln bestehen aus Hartweizengrieß und Wasser. Für noch besseren Geschmack werden einige Produkte mit Ei verfeinert. Zu Unrecht gelten Nudeln als Dickmacher: Sie sind reich an komplexen Kohlenhydraten, Eiweiß und enthalten so gut wie kein Fett. Noch besser sind Vollkorn- oder Dinkelnudeln, da sie mehr Nährstoffe enthalten. 

Die meisten Menschen lieben Nudeln, nicht jeder verträgt sie aber sonderlich gut. So können Menschen mit einer Glutenunverträglichkeit keine normalen Nudeln essen. Auch sind Nudeln während des Abnehmenprozesses ein Hindernis, da sie sehr viele Kohlenhydrate enthalten. Zum Glück gibt es einige Alternativen, die wir Ihnen hier vorstellen wollen:

Für Kalorienbewusste

Konjaknudeln

Nudeln ohne Kalorien gibt es tatsächlich. Bekannt sind diese Wundernudeln auch als Shirataki, sie enthalten tatsächlich nur 10 Kalorien pro 100 Gramm. Das geht vor allem auf die Inhaltsstoffe zurück, denn diese Nudeln bestehen fast nur aus Wasser und Konjakmehl (aus der Konjakwurzel), das kaum Kalorien enthält. Hier können Sie auch eine deftigere Sauce Ihrer Wahl verwenden.

Inhalt:  x 270 g
Preis: 9,57€
Hier geht‘s zu den Konjaknudeln.

Konjak-Nudeln

Inhalt: 5 x 400 g
Preis: 28,50€
Hier geht‘s zu den Nudeln.

Für Low-Carb-Diäten

Low Carb Protein Pasta 

Mit nur 15 Prozent Kohlenhydraten und 61 Prozent Protein sind diese Nudeln nicht nur sehr gut zum Abnehmen, sondern unterstützen auch den Muskelaufbau. Zudem schmecken die Nudeln wirklich gut und passen perfekt zu Pesto oder fettarmen Fleischsaucen! 

Inhalt: 2 x 250 g
Preis: 12,95€
Hier geht‘s zur Pasta.

Low Carb Protein Pasta

Protein-Pasta

Paleo-Nudeln

Essen wie die Menschen in der Steinzeit - das ist das Prinzip von Paleo. Dieses Produkt enthält eine bunte Mischung aus Nudeln, die arm an Kohlenhydraten, dafür reich an Fett sind. Sie bestehen zum Beispiel aus Leinsamen- oder Sonnenblumenkernen. Neben einem hohen Anteil an Protein liefern die Nudeln auch reichlich Ballaststoffe. Sehr köstlich auch mit Nusspesto

Inhalt: 4 x 250 g
Preis: 16,15 €
Hier geht‘s zu den Nudeln.

Für Gluten-Allergiker

Glutenfreie Kichererbsennudeln

Pasta aus Linsen oder Kichererbsen hat sich in den letzten Jahren zu echten Bestsellern entwickelt! Diese Pastasorten sind gut für Menschen mit Gluten-Intoleranz geeignet, sind aber auch eine tolle Alternative für alle, die sonst nur zur Weizenpasta greifen. 

Mehr Produktempfehlungen finden Sie in unserem Vergleichsportal, aktuelle Angebote und Rabatte erhalten Sie in unserem Gutscheinportal.

Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.

 Promotion
Promotion
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. November 2021
Wetter Symbol