06.10.2021 09:05 |

Richards geschockt

Charlie Sheen muss kein Kindergeld mehr zahlen

Triumph für Charlie Sheen. Er muss seiner Ex-Ehefrau kein Kindergeld mehr zahlen - und das rückwirkend für die letzten drei Jahre. Denise Richards soll das Urteil laut eines Bekannten wie ein Schlag getroffen haben: „Sie wurde total davon überrascht und konnte bei der Anhörung nicht anwesend sein, weil sie beruflich gerade reisen muss. Sie hätte nicht gedacht, dass nach zwei Jahren plötzlich eine Entscheidung getroffen wird.“

Sheen hatte argumentiert, dass seine Töchter Sami (17) und Lola (16) größtenteils bei ihm leben. Was der Bekannte der Mutter bestreitet: „Lola lebt nicht mit Charlie, sondern bei beiden Eltern. Sie ist nur bei ihrem Vater, wenn Denise nicht in der Stadt ist. Denise ist schwer enttäuscht, dass Charlie die Sache manipuliert und ihre Töchter gegen sie aufgehetzt hat. Es ist schlimm!“

Ein Freund von Sheen findet die Anschuldigungen aus der Richards-Ecke lächerlich: „Denise wusste bereits seit sechs Monaten, dass die Anhörung mit einem Urteil anstand.“

Zweiter Rückschlag
Es ist der zweite schwere Rückschlag für Richards. Vor einem Monat hatte ihre ältere Tochter mit einem TikTok-Video die Welt informiert, dass sie bei ihrem Vater lebt, weil ihr ihre Mutter das Leben zur Hölle gemacht habe. Sami Sheen schrieb über ein Video, in dem sie tieftraurig schaute: „Vor einem Jahr war ich in einem Haushalt, wo ich misshandelt wurde, gefangen. Ich habe mich selbst gehasst, habe tagelang weder gegessen noch geschlafen, war unsagbar depressiv, habe Schule gehasst, ...“

In einem zweiten Video schaute die 17-Jährige wieder glücklicher und schrieb: „Jetzt bin ich endlich aus dem Höllen-Haus ausgezogen. Ich hatte ein spirituelles Erwachen, besitze zwei Katzen, bin glücklicher Single, voller Selbstliebe und habe die Schule geschmissen.“

Ein Insider enthüllte dazu in der „New York Post“: „Denise hat normale Regeln aufgestellt, wie die meisten Eltern es tun. Doch ihre Tochter wollte diesen nicht folgen. Charlie hat die Regeln von Denise bei sich zu Hause ignoriert. Er hat einen anderen Erziehungsstil. Deshalb ist Sami zu ihm gezogen.“

Sheen verspricht Schulabschluss
Sheen bestätigte das: „Sami ist toll. Meine Liebe für sie und all meine Kinder ist grenzenlos. Wir haben eine tolle Zeit zusammen. Und sie wird den GED-Test (er berechtigt wie einen Highschool-Abschluss zum Studieren an der Uni) machen.“

„Rede nie schlecht über ihn“
Richards und Sheen waren zwischen 2002 und 2006 verheiratet. Obwohl die Scheidung erbittert war und Sheen durch seine Bad-boy-Phase ging, hielt Richards die Töchter nie von ihm fern. In einem TV-Interview des Senders „Bravo“ sagte sie dazu: „Obwohl er Charlie Sheen ist, mit all den Partys, Drogen und Frauen, ist er für die Girls einfach nur ‚Dad‘. Deshalb rede ich nie schlecht über ihn“. Richards wollte nämlich auf keinen Fall, dass ihre Töchter so enden wie die jungen Gespielinnen ihres Ex-Mannes: „Fast alle jungen Frauen um Charlie herum hatten einen Vater-Komplex. Und ich will nicht, dass das unsere Girls später auch haben!“

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 18. Oktober 2021
Wetter Symbol