Gesundheitsmagazin

Weltbrustkrebstag erinnert an Vorsorgeuntersuchung

In Österreich erkrankt jede achte Frau im Laufe ihres Lebens an Brustkrebs. Am 1. Oktober findet jährlich der Weltbrustkrebstag statt, um auf diese Krankheit aufmerksam zu machen und daran zu erinnern, wie wichtig Vorsorge ist, denn so können Leben gerettet werden. Was begünstigt diese Krebsart? Wie sind die Heilungschancen? Und wie steht es um die Brustkrebs-Forschung in Österreich? Raphaela Scharf spricht darüber mit dem Universitätsprofessor und Leiter des Brustgesundheitszentrums der MedUni Wien, Dr. Christian Singer.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Alle anzeigen