27.09.2021 20:03 |

Bundesländervergleich

Leben in der Landeshauptstadt relativ günstig

Im Vergleich mit allen Landeshauptstädten sind Gebühren für Strom, Gas und Co. in Eisenstadt meist günstiger. Insbesondere die öffentlichen Verkehrsmittel sind leistbarer als anderswo. Nur der Strompreis ist im Vergleich viel kostspieliger. Zur Kassa gebeten werden Burgenländer allerdings bei den GIS-Gebühren.

Die schlechte Nachricht vorweg: Strom ist in keiner anderen Landeshauptstadt teurer als in Eisenstadt. Der Gaspreis wiederum liegt im österreichweiten Durchschnitt. Mit 1,72 Euro pro Kubikmeter muss für Wasser aber fast so viel wie in Salzburg (1,79) bezahlt werden. Am teuersten ist das erfrischende Nass allerdings in Graz (2,24) gefolgt von Wien (1,92).

Top-Platzierung bei Öffis und Parken
Lässt die öffentliche Verkehrsanbindung in weiten Teilen des Burgenlandes zu wünschen übrig, punktet Eisenstadt mit einem günstigen und gut ausgebauten Öffi-Angebot. Für eine Jahreskarte müssen hier nur 95 Euro bezahlt werden, für einen Einzelfahrschein überhaupt nur ein Euro. In Innsbruck sind die Öffis mit 387 Euro für ein Jahr am teuersten. Auch Parken ist in Eisenstadt relativ günstig. Eine Stunde kostet nur 1,20 Euro, in Wien wird es gleich um einen Euro teurer.

Teure GIS-Gebühr
Im gesamten Bundesländervergleich ist die Landesabgabe der GIS-Rundfunkgebühr im Burgenland mit 5,60 Euro am zweithöchsten. Nur in der Steiermark wird mit 5,80 Euro mehr gezahlt. Die Abgabe wird in jedem Bundesland unterschiedlich berechnet. Zum Vergleich: In Vorarlberg und Oberösterreich wird überhaupt keine Landesabgabe erhoben.

Carina Lampeter
Carina Lampeter
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 18. Oktober 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
6° / 15°
stark bewölkt
2° / 16°
stark bewölkt
3° / 15°
stark bewölkt
6° / 14°
bedeckt
4° / 15°
stark bewölkt
(Bild: zVg; Krone Kreativ)