25.09.2021 18:00 |

Award verliehen

Österreichs Wellness-Kaiser wohnt im Tiroler Tux

Wo befindet sich das beste Wellness-Hotel des Alpenraums? Dieser Frage ist das oberösterreichische Portal wellness-hotel.info nachgegangen. Erstmals wurden unter einer Auswahl von mehr als 1600 Wellnesshotels die besten 50 mit einem Award ausgezeichnet. Platz eins in Österreich belegt das Hotel Bergfried in Tux.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Das Zillertaler Fünf-Stern-Haus befindet sich in guter Gesellschaft. Es ist nicht nur Österreich-Sieger, sondern steht international nach dem Quellenhof in Lazise am Gardasee auf Platz zwei, gefolgt vom Lindenhof in Naturns in Südtirol. Für das Ranking wurden Ausstattungsdetails, Wellnessangebote und Gästebewertungen von 1640 Wellnesshotels verglichen. Die Poolgröße im Verhältnis zur Bettenzahl war dabei ebenso Kriterium wie die Form der Gastlichkeit. „Bei Familie Stock und ihrem Team genießen die Gäste erstklassige Betreuung“, lautet die Beurteilung der Award-Jury.

Lockdown für Modernisierung genutzt
Die Wellness-Branche boomt. Christoph Reichl, Redaktionsleiter der Plattform wellness-hotel.info: „Die Stimmung ist gut. Viele Hoteliers haben die Lockdowns für umfassende Erweiterungen oder Modernisierungen genutzt.“ Das oberösterreichische Unternehmen betreibt mehrere Hotel-Plattformen. Jährlich verzeichnen die Internetseiten 1,8 Millionen Besucher mit rund neun Millionen Seitenaufrufen.

explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Tirol
Tirol Wetter
-0° / 4°
wolkig
-4° / 2°
wolkig
-0° / 2°
wolkig
-2° / 2°
wolkig
-2° / 1°
heiter



Vorteilswelt

Alle Magazine der Kronen Zeitung