20.09.2021 11:57 |

Voll im Zeitplan

Sanierung der Wulka-Bachdecke geht in den Endspurt

Zügig voran gehen die Arbeiten rund um die Neugestaltung der Bachdecke in Mattersburg. Das aufwendige Wulka-Projekt geht in die letzte Etappe. In wenigen Wochen sollen die Umbauten mitten in der Innenstadt abgeschlossen sein. Bereits angelaufen ist der weitere systematische Ausbau des Radwegenetzes.

Schon seit Monaten sind die Arbeiten an der Neugestaltung der Bachdecke voll im Gang. „Das vorrangige Ziel ist, den ökologischen Zustand der Wulka zu verbessern“, sagt Bürgermeisterin Ingrid Salamon. Darüber hinaus will, wie berichtet, die Stadtgemeinde das Gewässer wieder sichtbar und für alle erlebbar machen.

„In regelmäßigen Abständen werden Öffnungen errichtet, die den Blick auf die Wulka freigeben und die Innenstadt an heißen Tagen abkühlen“, so Salamon.

Erste Bauprojekte fertig
Die ersten freien Stellen wie jene auf dem Veranstaltungsplatz sind fertig. Einen letzten Lokalaugenschein mit der Noch-Bürgermeisterin absolvierte Martin Hollweck. Nach 19 Jahren an der Seite von Salamon wechselt er in einen anderen Job. Ihre Ära endet.

Radwege noch attraktiver
Jetzt beginnen die Arbeiten für den Radweg von der Arena nach Pöttelsdorf. „Der Lückenschluss ist Teil eines für die Region entwickelten Radbasisnetzes“, erklärt Salamon. Erst vor kurzem hatte die Stadt bereits zum zweiten Mal den VCÖ-Mobilitätspreis Burgenland erhalten. Einer der Gründe dafür war der systematische Ausbau des Radwegenetzes.

Fünf Radrouten sollen den Alltagsradverkehr attraktiver machen und das vorhandene überregionale Radroutennetz mit den innerstädtischen Routen verknüpfen.

Karl Grammer
Karl Grammer
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 19. Oktober 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
6° / 17°
stark bewölkt
2° / 16°
wolkig
3° / 17°
stark bewölkt
4° / 17°
stark bewölkt
2° / 17°
stark bewölkt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)