16.09.2021 18:46 |

Arbeitskräfte gesucht

Handel fordert höhere Entlohnung für Angestellte

Der burgenländische Handel hat momentan mit einem Mangel an Arbeitskräften zu kämpfen. Aus diesem Grund verlangen Spartenobfrau Andrea Gottweis und Bundesobmann Rainer Trefelik nun eine Reduktion der Lohn-, Körperschafts- und Einkommenssteuer.

Einmal mehr stellt die Pandemie die Handelsbranchen vor neue Herausforderungen: Aufgrund der vierten Corona-Welle befürchten Spartenobfrau Andrea Gottweis und Bundesobmann Rainer Trefelik weitläufige Personalausfälle. Doch derzeit sind im burgenländischen Handel zahlreiche Stellen offen - und zwar mehr als vor der Krise.

Höherer Lohn zur Sicherung von Arbeitsplätzen
Im Zuge der Spartenkonferenz forderte Bundesobmann Trefelik daher eine Senkung der Lohnnebenkosten, sodass Arbeitsplätze flächendeckend gesichert werden können.

Zitat Icon

Um den heimischen Handel zu beleben, ist es unumgänglich, dass den Mitarbeitern mehr Netto vom Brutto bleibt.

Rainer Trefelik, Bundesobmann

Zudem appellieren Gottweis und Trefelik an die burgenländische Bevölkerung, sich impfen zu lassen, damit ein weiterer Lockdown vermieden werden und Normalität einkehren könne.

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 23. Oktober 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
8° / 13°
wolkig
6° / 13°
wolkig
6° / 12°
wolkig
8° / 13°
wolkig
6° / 13°
wolkig
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)