15.09.2021 11:23 |

Nach Auftrittsverbot

Eva Maria Schinwald ersetzt die ungeimpfte Maria

Weil sie wegen ihrer Schwangerschaft eine Covid-Impfung ablehnt, bekam die Sängerin Simone Vierlinger beim Salzburger Adventsingen ein Auftrittsverbot. Jetzt steht ihr Ersatz fest: Eva Maria Schinwald übernimmt heuer die Rolle der Maria.

Vierlinger, die langjährige Darstellerin der Maria, erwartet ihr viertes Kind und will sich deswegen nicht gegen Corona impfen lassen. Eine Impfung ist für den Veranstalter - wie berichtet - allerdings Voraussetzung für ein Engagement.

Bereits 2014 bei Adventsingen dabei
Jetzt hat der Veranstalter, das Salzburger Heimatwerk, einen Ersatz engagiert. Eva Maria Schinwald wird die Rolle der Maria im neuen Werk „Fürchte dich nicht!“ übernehmen. Die gebürtige Oberösterreicherin aus Lengau schloss am Mozarteum Salzburg das Masterstudium Gesang mit Auszeichnung ab. Sie absolvierte internationale Meisterkurse bei Horiana Branisteanu, Edda Moser, Helena Lazarska, Margreet Honig, Gerhard Kahry und Wolfgang Holzmair.

Ihr Debüt beim Salzburger Adventsingen feierte Eva Maria Schinwald bereits 2014 als Maria in der Produktion „Der Sterngucker“. 2017 begeisterte sie das Publikum in „Der blinde Hirte“ als Engel. „Für mich kam das Angebot sehr überraschend und ich habe mich wahnsinnig darüber gefreut“, so Schinwald.

Ihre bereits geplanten Adventkonzerte sagte Schinwald zugunsten des Salzburger Adventsingens bereits ab.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 16. September 2021
Wetter Symbol