10.09.2021 15:35 |

Grand Prix von Italien

Monza-Auftakt: Lewis Hamilton gibt den Ton an!

Lewis Hamilton hat am Freitag zum Auftakt des Formel-1-Klassikers in Monza im Freien Training die mit Abstand schnellste Runde gedreht. In seinem Mercedes verwies der siebenmalige Weltmeister nach einer Stunde seinen WM-Widersacher Max Verstappen auf den zweiten Platz. Der Niederländer brauchte bei seinem besten Versuch in seinem Red Bull 0,452 Sekunden mehr als Hamilton. Dritter wurde dessen Noch-Teamkollege Valtteri Bottas im zweiten Silberpfeil.

Dahinter folgten Lance Stroll (Aston Martin), Pierre Gasly (AlphaTauri) und Sebastian Vettel (Aston Martin). Um 18 Uhr geht das Qualifying über die Bühne (HIER live im sportkrone.at-Ticker).

Hamilton, der auf dem klassischen Kurs bereits fünfmal triumphiert hat, will am Sonntag seinen 100. Grand-Prix-Sieg fixieren. Nach dem umjubelten und souveränen Erfolg von Verstappen bei seinem Heimrennen in Zandvoort geht man davon aus, dass es in der Lombardei eher auf die Silberpfeile als die Schnelleren hinauslaufen wird.

Im WM-Klassement führt Verstappen vor dem Großen Preis von Italien, bei dem es an diesem Wochenende zum zweiten Mal in dieser Saison zu einer Sprintentscheidung kommt. Diese wird am Samstag über 18 Runden ausgefahren und legt die Startaufstellung sowie auch die Pole Position für das Rennen am Sonntag fest.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 20. September 2021
Wetter Symbol