10.09.2021 13:56 |

Frau wurde angezeigt

Filmauto von Carabinieri in Tarvis beschlagnahmt

Da staunten Carabinieri in Tarvis nicht schlecht, als ihnen ein italienisches Polizeiauto mit rot-weiß-rotem Kennzeichen entgegenkam. Eine Wienerin hatte das Filmauto in Kärnten ersteigert und wollte damit nach Udine. Das Auto wurde beschlagnahmt, die Frau angezeigt.

„Das Polizeiauto war zu identisch. Es fehlten zwar die Blaulichter, aber ansonsten war es mit Schriftzügen und Streifen original ausgestattet“, berichtet ein Beamter des trilateralen Büros in Italien. Deshalb habe man die Frau und ihren Begleiter angehalten und das Fahrzeug beschlagnahmt.

Die Frau wurde noch dazu angezeigt und muss nun auf die Entscheidung des Gerichtes in Udine warten, ob sie ihren Polizei-Alfa überhaupt wieder zurückbekommt. Die Wienerin und ihr Begleiter mussten per Bahn zurückreisen.

Claudia Fischer
Claudia Fischer
Hannes Wallner
Hannes Wallner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 20. September 2021
Wetter Symbol