10.09.2021 06:05 |

Obwohl 3G-Regel gilt

Trotz Grünem Pass: Kein Zugang zu Gattin im Spital

Stundenlang musste Helmut Berger am Mittwoch um seine Ehefrau in der Notaufnahme des Wiener AKH bangen. Die Wienerin wurde mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht, nachdem sie einen Kreislaufkollaps erlitten hatte. Ihr Gatte wurde trotz gültigem Grünen Pass nicht zu ihr gelassen. Obwohl dort die 3G-Regel gilt.

Gabriele Berger ist wegen eines Karzinoms an der Niere im AKH in Behandlung. Am Dienstag wurde sie auf neue Medikamente eingestellt und entlassen. „Es stellte sich aber heraus, dass die Dosierung falsch war. Am Mittwoch erlitt sie einen Kreislaufkollaps“, schildert Helmut Berger.

Daraufhin wurde sie mit der Ambulanz in die Notaufnahme der Klinik gebracht. „Ich fuhr direkt von der Arbeit ins AKH. Beim Haupteingang ließ man mich problemlos rein“, so Berger. Doch am Schalter war dann Schluss. „Obwohl ich doppelt geimpft bin, meinen Grünen Pass präsentierte, verwehrte man mir den Zugang“, erzählt er. Ohne Begründung. Man empfahl ihm, einen Kaffee trinken zu gehen. „Wer nimmt sich dieses Recht heraus?“, fragt Berger. „Ich hatte große Ängste, dachte, ich sehe sie vielleicht nie wieder.“

Laut AKH ist bei Einhaltung der 3G-Regel ein Besucher pro Tag erlaubt. „Aufgrund der hohen Anzahl an Personen in der Notaufnahme konnten wir keine weiteren hereinlassen“, so eine Sprecherin. Diese Begründung wurde Berger jedoch nicht mitgeteilt. Das Positive: Seine Frau wurde bereits entlassen.

Erste planbare Operationen verschoben
In Wiener Spitälern mussten bereits erste Eingriffe verschoben werden. In der Klinik Donaustadt gibt es einen Stopp von planbaren großen OPs.

Viktoria Graf
Viktoria Graf
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 26. September 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter